Google+ Followers

Montag, 11. Juni 2012

FAIRY ULTRA im Test




for me  lässt mich wieder als Testerin dabei sein :)
Dieses mal darf ich das neue Fairy Ultra testen , ich warte schon ganz gespannt auf das Testpaket, denn man lässt sich ja gerne von neuen und guten Produkten überzeugen die halten was sie versprechen. Also lasse ich mich mal überraschen ob das bei Fairy auch so ist :)



Inzwischen ist mein Testpaket angekommen , mit insgesamt 11 Flaschen ( je 450 ml ) Fairy Ultra-Konzentrat mit verbesserter Formel, je 10 Rezeptkarten für Paella und für Albondingas, Martforschungsunterlagen und ein Projekthandbuch.
10 der gelieferten Flaschen und die Rezeptkarten habe ich zum testen an Freunde , Bekannte und Nachbarn verteilt, die natürlich total begeistert waren über die Gratisgabe ;)
Also wurde in den letzten Tagen fleissig gespült und geputzt und ich bin tatsächlich überzeugt worden
Endlich  die fettigen Toepfe und Pfannen sauber bekommen , OHNE sich dabei die Hände zu verbrühen , denn Fairy hält in dem Fall was es verspricht :
Fairy Ultra Konzentrat mit hoeherer Fettloesekraft  
-selbst in kaltem Wasser.

Auch habe ich nur positive Rückmeldungen von den Leuten bekommen die von mir die Testflaschen bekommen haben und die Meisten versicherten mir , das sie in Zukunft bei Fairy bleiben, denn nicht nur das Spülen ist damit angnehmer, sondern auch das Putzen von sämtlichen Oberflächen im Küchenbereich.
Ich selber habe mit meinem Spülmittel das ich vor Fairy gebraucht habe auch meine Fenster geputzt und das bekommt nun wirklich so gut wie kein Spülmittel hin, deswegen war ich sehr angenehm überrascht das Fairy auch das hin bekommen hat, streifenfrei sauber .... ich bin total begeistert und werde wohl in Zukunft auch weiterhin Fairy gebrauchen :)


Donnerstag, 7. Juni 2012

Epilieren leicht gemacht ....



Und wieder einmal durfte ich testen,(diesmal kam das Testpacket von for me, )
den Epilierer Silk-épil Young Beauty von BRAUN 
und ich bin total begeistert.
Zuerst war ich doch skeptisch, denn meine bisherigen Erfahrungen mit Epilierern waren nicht wirklich positiv und ich bin immer wieder sehr schnell beim rasieren gelandet . Dieses Mal bin ich aber sehr angenehm überrascht worden .... Die Bedienung des Gerätes ist supereinfach, es gibt nur 2 Einstellungen , eine langsamere und eine schnellere , wo jeder für sich entscheiden kann was angenehmer ist. Ich habe mich für die schnellere Einstellung entschieden.  Man darf beim epilieren nicht zu zaghaft sein , denn man sollte das Gerät mit leichtem Druck ansetzen , denn wenn man es zu leicht aufsetzt merkt man es unangenehm ziepen. Vor Beginn sollte man auch das beigefügte Gel-Pack benutzen und es für einige Sekunden auf die Haut legen, danach die Haut leicht mit der freien Hand spannen und los kann es mit dem Epilieren gehen.
Man muss sich ein wenig dran gewöhnen, aber das geht schon . Nach dem epilieren habe ich die behandelten Stellen mit einer Feuchtigkeitscreme behandelt und kurz danach waren auch die kleinen roten Punkte , die sich beim epilieren bilden, verschwunden. Auch kleinere Härchen im Gesicht lassen sich wunderbar mit dem Epilierer entfernen.
Das Gerät ist supereinfach zu säubern. Den oberen teil kann man in 2 Teile auseinander ziehen und unter fliessendem Wasser einfach abspülen.
Inzwischen sind etwas über 2 Wochen seit dem Epilieren vergangen und bisher kann ich noch keine nachwachsenden Härchen entdecken und das hat mich dann auch vollends überzeugt, denn ich habe leider einen sehr starken Haarwuchs auf den Beinen und selbst wenn ich mir ab und an mal in einem Kosmetikstudio die Beine habe mit Warmwachs enthaaren lassen, kamen die ersten Haare schon nach gut 2 Wochen wieder zum Vorschein, vom Haarbruch der bei solchen Behandlungen leider auch entsteht mal abgesehen (die Haare kamen schon nach 2-3Tagenwieder zum Vorschein) . 

Also ich habe nicht wirklich was negatives beim Testen finden können , mich hat der  Silk-épil Young Beauty von BRAUN absolut überzeugt :)